Zum Schutz meiner Klienten vor einer weiteren Ausbreitung des
Covid-19 Virus gelten folgene Maßnahmen:

  • Beim Betreten und freiem Bewegen im Beratungsraum müssen Sie einen eigenen Mund-Nasen-Schutz tragen
  • Der Abstand von 1,5m muss jederzeit eingehalten werden.
  • Vor dem Betreten der Räumlichkeiten sind die Hände zu desinfizieren, Desinfektionsmittel steht für Sie bereit.
  • Die Nachverfolgung Ihres Kontaktes ist bereits über das Bestellsystem mit der Hinterlegung von Name oder Telefonnummer, Datum und Uhrzeit gewährleistet. 
  • Nach jeder Beratung werden alle Kontaktflächen desinfiziert.
  • Der Raum wird alle 30 min. gelüftet
  • Meine Klienten werden mit mind. 15 min. Abstand bestellt, um Wartezeiten zu vermeiden.
  • Wenn Sie Erkältungssymptome (trockener Husten, Fieber, fehlendes Geschmacks-Geruchsempfinden, Atemprobleme, Abgeschlagenheit, Kopf-und Gliederschmerzen, evtl. Übelkeit und Erbrechen) haben, dürfen sie zum Termin nicht erscheinen. In diesem Fall wird der Termin NICHT in Rechnung gestellt.
  • Wenn möglich und auf Wunsch findet die Beratung kontaktlos (online,telefonisch) statt. Bitte melden Sie sich bei mir. Onlineberatung ist eine hilfreiche Alternative und ich habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht.
  • Ich biete Beratungsgespäche auch in Form von Spaziergängen an der frischen Luft an.